Follow by Email

Bazzar A3 @ Isomac Vapore Continuo

Die tage erwarte ich eine klassische


Bazzar A3

Baugleich Isomac Tea und der
Vapore Continuo
das BJ:2001
Wir schauen was wir aus der machen.


Für das Baujahr ist die recht gut erhalten,
sowie kaum im Gebrauch gewesen !


Interessanter weiße 
habe ich noch ein Aufkleber unter der Maschine entdeckt !

Isomac Vapore Continuo

Habe ich es mir gleich gedacht, sogar am end Baugleich mit der Millenium.
 



Wie man schön sehen kann ist der Kessel noch Vernickelt :-)
diese Bazzar würde noch nicht Gewartet.
Wen der Kessel Kalk frei ist, bekommt er kein Bad!

wir schauen mal.

Leider ist die Blackbox nicht mehr zu retten ,echt schade :-(


Eine neue Blackbox ist nicht Grade günstig  
aber da geht kein weg dran vorbei!




nach langer suche , habe ich eine NEUE
 

  Top
werde sie an den Anschlüssen  gut abdichten,
leider ist die Orig.Position für BB recht schlecht, direkt am kessel ..fast.

die letzte hatte ein Wasserschaden oder sowas .



Der erste Test lief schlecht!
Heizung ist defekt!
Neue muss her  ,
so wie der Druck Manometer,
allso muss die warten , bis die Ersatzteile kommen.




So jetzt kann man loslegen :-)

zuerst habe ich eine Abtropfschale angefertigt!
war keins dabei sowie die obere Abdeckung .


ist dicht und erfühlt sein Zweck.
  



OK oder 

Noch zum Schluss den druckauf 9bar fertig!


Nach einer Enkalkung  sollte man die Maschine drei bis vier mal
durchspülen,
wegen Schwermetalle die sich in der Maschine befinde

So jetzt steht sie erst mal bei mir in der Küche .

 


Top Zweikreissler
Heizt schnell auf und der Espressi ist typisch  Faema ;-)





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen