Follow by Email

Gica Lever From Lyon

Nach so langer Zeit hat sich ein guter Freund gemeldet ,
der seit geraumer Zeit ein Espresso-Trinker ist und der sich
 eine alte Espresso Handhebel-Maschine zugelegt hat !!


Gica 
Von Lyon


 .
Habe ein bisschen nachgeforscht was auf mich zukommt, leider keine Ergebnisse!
also RAR....

:-)

gica
Die Maschine ist   Hammmer.....


  Kaum Schäden, keine Optischen Fehler


 Hat nicht lange gedauert, jetzt ist sie auf der Schlachterbank :-)

Auf den ersten Blick,
eine Dualboiler Maschine

WOW-
Wasser für Dampf und Brühen wird separat mit separaten Heizungen erhitzt!!!
Aha
Es könnte eine VeloxGruppe sein!!!


Die Dame ohne Garderobe....

wunder schön oder!!


Geile Technik  oder...





Die Hebelgruppe ist schon mal ab!


der zweite Boiler für Dampf , ca .300ml Boiler


Sau schwer, ca. 4 - 5 kg
Es handelt sich bei meiner um eine Dualboilermaschine. Sie hat eine Veloxgruppe mit ca 1Liter Volumen und einen separaten und beheizten Dampfboiler mit ca.300ml Volumen



Der Rest ist Guss ,
Schwer ca.8-9 kg
Der bekommt ein frischen Anzug.

unswar so..

Kessel/Boiler ist aus massiven Messing..
Werde die alte Farbe/Lack  entfernen und den Kessel in Messing leuchten lassen.

Zu erst habe die teile in Zitronenbad gelegt.
der nächste schritt wäre die Auf Polierung der  teile hier...



Siebträger Dichtung wären die von C.M.A  Astoria oder Wega Passend.
Habe noch ein alten Siebträger auf Lager gehabt, der passt :-)
Werde den Säubern und Ihn in Messing leuchten lassen

Dichtungen sollte bei der Maschine keine Problem sein!
alles noch zu haben außer die Kessel Dichtung!!!
da muss ich noch Recherchieren, hoffe das ich was finde................... ansonsten Dichtungs-platte zurecht schneiden.


So der Dualbolier steht!
alles wie neu!

Messing Boiler hat ein Gewicht von gute 4 Kilo
2000 Körnung und lange schleifen ,
harte Arbeit aber es lohnt sich jetzt oder :-)




Erst mal die Verkabelung!





Dampf ist schnell aufgebaut ca.30 sec.

leider hat sich (doch) eine defekte Dichtung gezeigt,Kolben Dichtung.
muss die ausbauen und abmessen hoffe das ich die ohne Beschädigung raus nehmen kann.




Alles Fertig!!
Maschine ist dicht, kein Druckverlust.
Für ein guten betrieb der Maschine, wird ein Druck von ca.0,3bar benötigt..
Schöne Maschine.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen